Die Erfolgsserie der U-19-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) ist gerissen. Nach zuvor 19 Spielen ohne Niederlage unterlag die Mannschaft von Trainer Christian Ziege in Italien mit 0:1 (0:1).

Antonio Palma von Atalanta Bergamo erzielte in Bisceglie in der elften Minute das einzige Tor des Tages. Vor der Pleite gegen Italien hatten deutsche U-19-Junioren letztmals beim 0:1 in der Türkei am 5. Juni 2011 eine Niederlage kassiert.

Nach einem Lehrgang in Frankfurt (3. bis 6. März) bestreitet der Nachwuchs sein nächstes Länderspiel am 19. März gegen Spanien.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel