Philipp Lahm von Bayern München bestritt beim 2:1 in Paris gegen Frankreich sein 96. Länderspiel für die deutsche Nationalmannschaft. Damit zog der Kapitän in der "ewigen" Rangliste des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit dem früheren Bundestrainer Berti Vogts auf Platz 13 gleich.

Lukas Podolski vom FC Arsenal liegt nach seinem 107. Länderspiel auf dem vierten Platz nur noch einen Einsatz hinter Jürgen Klinsmann, sein Londoner Teamkollege Per Mertesacker (86) schloss auf Platz 19 zu Andreas Brehme, Oliver Kahn und Konrad Weise auf.

Bastian Schweinsteiger (97) von Bayern München und Miroslav Klose (126) von Lazio Rom kamen nicht zum Einsatz.

Unangefochtener Rekordnationalspieler ist Lothar Matthäus mit 150 Länderspielen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel