Die U-17-Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) feierte im zweiten Länderspiel des Jahres den zweiten Sieg. Fünf Wochen nach dem 1:0 gegen Norwegen präsentierte sich die Mannschaft von Trainer Marco Pezzaiuoli in Torlaune und schoss die Auswahl Luxemburgs 5:0 (3:0) ab.

Vor 2500 Zuschauern in Alzenau erzielten Shkodran Mustafi in der 19. und 48., Florian Trinks in der 37., Lennart Thy in der 39. und Manuel Janzer in der 70. Min. die Treffer für das deutsche Team.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel