Die deutschen Fußball-Frauen müssen im Länderspiel gegen die USA am Freitag (18.15 Uhr) in Offenbach auf Isabelle Linden verzichten. Die Mittelfeldspielerin vom Bundesligisten Bayer Leverkusen musste wegen einer Schambeinprellung abreisen.

Linden, die erst für die verletzte Wolfsburgerin Viola Odebrecht (Zerrung) nachnominiert worden war, stand erstmals im Kader von Silvia Neid. Die Bundestrainerin verzichtete darauf, für Linden eine weitere Spielerin in ihr Aufgebot zu beordern.

Auch Lena Lotzen aus München (Schleimbeutelschwellung) und Lena Goeßling aus Wolfsburg (Leistenbeschwerden) fehlen in Offenbach.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel