Mbo Mpenza und Marouane Fellani haben die Reise der belgischen Nationalmannschaft zum Länderspiel gegen Deutschland am Mittwoch in Nürnberg nicht mit angetreten.

Sowohl der für den griechischen Erstligisten Larissa spielende Mpenza als auch Fellani vom belgischen Meister Standard Lüttich sind wegen Verletzung beziehungsweise Krankheit aus dem ursprünglich 22 Spieler umfassenden Aufgebot von Nationaltrainer Rene Vandereycken genommen worden. Nachnominierungen hat Vandereycken nicht vorgenommen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel