Der ehemalige DFB-Teamchef Rudi Völler sieht für seinen Nachfolger Joachim Löw eine hervorragende Chance auf den Gewinn des WM-Titels 2014.

"Aus meiner Sicht haben wir den besten Kader aller Zeiten", sagte der 53-Jährige, der die deutsche Nationalmannschaft bei der WM 2002 zum zweiten Platz geführt hatte, dem "Express". Der jetzige Kader sei "besser als der von 1954, 1974 oder 1990. So viele junge, gute deutsche Spieler gab es noch nie."

Dementsprechend habe die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) "eine große Chance", zum vierten Mal Weltmeister zu werden - "auch wenn da Glück und Kleinigkeiten natürlich eine Rolle spielen". Er glaube, dass "die anderen Teams mehr Angst vor uns haben als wir vor ihnen".