Matthias Sammer fordert von der U-17-Auswahl des DFB bei der EM im eigenen Land im Mai nicht weniger als den Titel.

"Das ist ein ganz wichtiges Turnier für uns. Der Titel ist das Ziel. Der gibt Selbstvertrauen und ist wichtig für die Entwicklung der Spieler", so der DFB-Sportdirektor, der 1986 mit der U 18 der DDR Europameister wurde.

Die EM vom 6. bis 18. Mai findet in Stadien in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen statt. Das Finale wird in Magdeburg ausgetragen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel