Der serbische FIFA-Schiedsrichter Milorad Mazic leitet am Freitag das WM-Qualifikationsspiel zwischen Deutschland und Österreich in München.

Als Assistenten kommen seine Landsmänner Milovan Ristic und Dalibor Djurdjevic zum Einsatz, vierter Offizieller ist in Milenko Vukadinovic ein weiterer Serbe.

Der 40-jährige Mazic ist seit 2009 FIFA-Schiedsrichter.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel