U-21-Trainer Horst Hrubesch muss zum Start der EM-Qualifikation auf Johannes Geis und Shawn Parker verzichten.

Der 20-jährige Mittelfeldspieler von Mainz 05 erlitt in der Partie bei Hannover 96 am vergangenen Samstag (1:4) eine Knieprellung, Stürmer Parker laboriert an einer Kniereizung.

Beide fallen somit für die Begegnungen am Freitag auf den Färöer und Montag in Irland aus. Eine Nachnominierung war zunächst nicht vorgesehen.

Sowohl Geis als auch Parker hatten am 13. August beim 0:0 gegen Frankreich in Freiburg ihr Debüt im Trikot der U21 gegeben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel