Miroslav Klose hat an seiner früheren Wirkungsstätte in München den legendären Torrekord des großen Gerd Müller eingestellt.

Beim WM-Qualifikationsspiel am Freitagabend gegen Österreich erzielte der 35-Jährige in der 33. Minute das 1:0 der deutschen Nationalmannschaft und damit seinen 68. Treffer im DFB-Trikot.

Damit egalisierte Klose in seinem 129. Länderspiel in der "ewigen" Torjägerliste des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) die Marke von Müller.

Der "Bomber der Nation" hatte in nur 62 Länderspielen 68-mal getroffen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel