Die deutschen U-17-Junioren haben das erste von zwei Test-Länderspielen gegen die Ukraine gewonnen.

In Pirmasens kam das Team von DFB-Trainer Marco Pezzaiuoli zu einem 3:0-Erfolg und feierte in der Vorbereitung auf die vom 6. bis 18. Mai in Deutschland stattfindende EM den vierten Zu-Null-Erfolg in Folge. Die Tore erzielten Kevin Scheidhauer, Florian Trinks und Felix Klaus. Torwart Bernd Leno flog wegen einer Notbremse mit Rot vom Platz.

Das zweite Spiel gegen die Osteuropäer findet am Donnerstag in Neunkirchen statt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel