Die deutschen U-17-Junioren haben den fünften Sieg in Folge zwar verpasst, bleiben in diesem Jahr aber weiterhin ohne Gegentor.

Die Mannschaft von DFB-Trainer Marco Pezzaiuoli kam in Neunkirchen gegen die Ukraine zu einem 0:0, nachdem derselbe Gegner am Dienstag in Pirmasens noch mit 3:0 bezwungen wurde.

Das Spiel diente dem deutschen Nachwuchs als weitere Vorbereitung auf die vom 6. bis 18. Mai in Deutschland stattfindende Europameisterschaft.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel