Jürgen Klinsmann hat Joachim Löw den Rücken gestärkt und Verständnis für dessen Kritik am sportlichen Zustand der Bundesliga gezeigt.

"Jogi hat niemandem gesagt, was er machen muss", sagte der Bayern-Coach dem "kicker", "er hat eine Bestandsaufnahme gemacht und ist zu dem völlig richtigen Ergebnis gekommen".

Klinsmann gab seinem ehemaligen Assistenten Recht: "Wenn wir ins Champions-League-Finale wollen, wenn wir bei Europa- oder Weltmeisterschaften was erreichen möchten, müssen wir in der Lage sein, das Tempo der ganz Großen mitzugehen".

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel