Ohne die leicht angeschlagenen Rene Adler, Per Mertesacker und Piotr Trochowski hat die deutsche Nationalmannschaft am Mittwoch in Leipzig bei Schneeregen und Temperaturen um null Grad ihr erstes Mannschaftstraining absolviert.

Adler blieb nach seiner schmerzhaften Ellbogenprellung aus Regenerationsgründen im Teamhotel und wird wohl frühestens am Donnerstag mit der Mannschaft trainieren können.

Dagegen stehen Trochowski und Mertesacker unmittelbar vor der Rückkehr auf den Trainingsplatz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel