Joachim Löw hat zwei Tage vor dem WM-Qualifikationsspiel gegen Liechtenstein die Torwartfrage beantwortet.

Trotz großen Lobes für Werder-Keeper Tim Wiese, der sich "stark verbessert" habe, setzt der Bundestrainer auf Robert Enke von Hannover 96.

Wiese, der im "kicker" Werbung in eigener Person gemacht und klargestellt hatte, dass er "enttäuscht" wäre, "wenn ich nicht spielen würde. Ich komme ja nicht aus Spaß zur Nationalelf", muss in Leipzig auf der Bank Platz nehmen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel