Was die Schnelligkeit betrifft, hat Bundestrainer Joachim Löw seinen Spielern nach dem Fitness-Test vom Dienstag "überdurchschnittlich gute" Testergebnisse bescheiningt.

"Vor allem im Vergleich zu den letzten Tests", fügte Löw an. Weniger zufrieden stimmten den DFB-Coach die Ausdauerwerte. Diese seinen nur "befriedigend". Die Verbesserung der Schnelligkeit führte er auf die zunehmende Betreuung durch Spezialisten in den Vereinen zurück.

Der nächste Fitnesstest wird vor dem Spiel gegen Südafrika am 5. September in Leverkusen stattfinden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel