Der Einsatz von Marcell Jansen im WM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Wales am Mittwoch ist fraglich.

Der Abwehrspieler vom Hamburger SV fehlte wegen eines grippalen Infekts beim Abschlusstraining der DFB-Elf in Cardiff.

"Wir wollen kein Risiko eingehen und haben Marcell deshalb geschont", sagte Bundestrainer Joachim Löw. Die Entscheidung, ob Jansen gegen Wales zum Einsatz kommt, fällt erst am Mittwochmorgen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel