vergrößernverkleinern
Thomas de Maiziere freut sich über das faire Auftreten
Thomas de Maiziere will dem DFB-Team beim Achtelfinale die Daumen drücken © getty

Bundesinnenminister Thomas de Maiziere (CDU) möchte der deutschen Nationalmannschaft bei der WM in Brasilien zum Achtelfinale einen Besuch abstatten.

Der für den Sport zuständige Bundesminister wird am 30. Juni oder 1. Juli anreisen.

"Wir haben uns abgesprochen, dass die Bundeskanzlerin das erste Gruppenspiel der deutschen Mannschaft besucht. Ich glaube fest daran, dass die deutsche Mannschaft als Erster oder Zweiter ihrer Gruppe weiterkommt und werde das Achtelfinale besuchen", sagte de Maiziere.

Sollte die deutsche Mannschaft im Turnier verbleiben, werde man in Berlin "von Spiel zu Spiel sehen", wie die Regierung bei deutschen Spielen vertreten sein wird.

Im Falle eines Finaleinzuges sei auf jeden Fall genug Unterstützung aus Berlin vor Ort. Da gebe es "bestimmt viele Interessenten, die dorthin reisen wollen", sagte der CDU-Minister.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel