vergrößernverkleinern
Vorbereiter und Torschütze: Lukas Podolski und Andre Schürrle © getty

Die deutsche Nationalmannschaft verabschiedet sich mit einem klaren Sieg zur WM in Brasilien.

Zehn Tage vor dem ersten Gruppenspiel gegen Portugal gewann die Elf von Bundestrainer Joachim Löw in Mainz gegen Armenien 6:1 (0:0).

Erfolgreich für die deutsche Auswahl waren Andre Schürrle (52.), Lukas Podolski (71.), Benedikt Höwedes (73.), Miroslav Klose (76.) und Mario Götze (82./89.).

Klose ließ durch seinen 69. Treffer Gerd Müller hinter sich und ist nun alleiniger DFB-Rekordtorschütze.

Den zwischenzeitlichen Ausgleich markierte der Dortmunder Henrich Mchitarjan per Foulelfmeter (69.).

Überschattet wurde der Sieg durch die Verletzung von Mittelfeldspieler Marco Reus.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel