vergrößernverkleinern
Milorad Mazic pfiff 2012/13 die CL-Achtelfinal-Begegnung zwischen dem FC Barcelona und dem AC Mailand. © getty

Der serbische Schiedsrichter Milorad Mazic leitet am Montag (ab 17.30 Uhr/MESZ im LIVETICKER) das erste WM-Gruppenspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Salvador de Bahia gegen Portugal.

Dies teilte der Weltverband FIFA am Samstag mit. Der 41-Jährige war unter anderem im vergangenen Jahr bei der WM der U20-Junioren und diversen europäischen Wettbewerben im Einsatz.

Für Mazic wird es der erste Einsatz bei einer Fußball-Weltmeisterschaft. Allerdings hat die DFB-Elf bereits Bekanntschaft mit Mazic gemacht. Beim klaren 3:0 im WM-Qualfikationsspiel gegen Österreich im September 2013 in München hatte Mazic einen schwachen Auftritt.

Die deutschen Fans kennen Mazic auch aus der Champions League: In der Saison 2012/13 leitete er das Gruppenspiel von Borussia Dortmund gegen Manchester City (1:0) und verteilte dort drei Gelbe Karten.

Mazic, seit 2009 FIFA-Schiedsrichter, hat jedoch ausreichend Erfahrung in größeren Spielen. In der abgelaufenen Champions-League-Saison pfiff er die Partien FC Arsenal - SSC Neapel (2:0), FC Barcelona - AC Mailand (3:1), Manchester United - Schachtar Donezk (1:0) und die Viertelfinal-Paarung Paris St. Germain gegen den FC Chelsea (3:1).

Gleichzeitig benannte die FIFA den Unparteiischen für die weitere Begegnung der Gruppe G am Montag.

Die Partie in Natal zwischen Ghana und den USA mit Nationaltrainer Jürgen Klisnmann pfeift der Schwede Jonas Eriksson. Das Spiel der Gruppe H zwischen Iran und Nigeria leitet Carlos Vera aus Ecuador.

Hier gibt es alles zur WM 2014

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel