vergrößernverkleinern
Theo Zwanziger war 2006 DFB-Präsident
Der ehemalige DFB-Präsident Theo Zwanziger liegt im Streit mit dem Verband © getty

Das Präsidium des DFB hat Ex-Präsident Theo Zwanziger zum Rücktritt aus dem Exekutivkomitee des Weltverbandes FIFA aufgefordert. Dies teilte der DFB am Samstag per Presseerklärung mit.

Das DFB-Präsidium reagierte damit auf die wiederholten Angriffe von Zwanziger auf seinen Nachfolger als DFB-Chef, Wolfgang Niersbach.

Jurist Zwanziger wird vorgeworfen, "nicht mehr angemessen die Interessen des deutschen Fußballs" in der "Weltregierung" des Fußballs zu vertreten.

Hier gibt es alles zum DFB-Team

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel