vergrößernverkleinern
Roberto Carlos erwartet eine strarke deutsche Mannschaft © getty

Brasiliens ehemaliger Nationalspieler Roberto Carlos (41) rechnet bei der WM mit einem starken Auftritt der deutschen Nationalmannschaft um Kapitän Philipp Lahm.

"Die Deutschen haben immer eine starke Mannschaft, aber wir müssen abwarten, wie sie ohne Reus klarkommen", sagte der Weltmeister von 2002 dem SID: "Ganz wichtig wird der Start gegen Portugal. Mit einem Sieg zum Auftakt wird alles einfacher."

Das Team von Bundestrainer Joachim Löw steigt am Montag gegen Superstar Cristiano Ronaldo und Co. (18.00 Uhr MESZ) in Salvador de Bahia ins Turnier ein.

Offensiv-Allrounder Marco Reus von Borussia Dortmund fehlt dem DFB-Team in Brasilien wegen eines Teilabrisses der Syndesmose.

Trotzdem traut Carlos der deutschen Mannschaft den Einzug ins Finale zu.

"Natürlich zählt Deutschland zum Kreis der Favoriten - genau wie Brasilien, Argentinien, Holland und Italien", sagte der ehemalige Linksverteidiger und ergänzte: "Ich bin gespannt, wie Spanien jetzt reagieren wird." Der Titelverteidiger müsste in seinem Auftaktspiel gegen die Niederlande eine heftige Pleite (1:5) hinnehmen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel