vergrößernverkleinern
Ralf Rangnick ist seit 2012 Sportdirektor beim FC Red Bull Salzburg und RB Leipzig
Ralf Rangnick ist nicht von Mesut Özil überzeugt © imago

Ralf Rangnick hat sich zu den zahlreichen Kritikern von Nationalspieler Mesut Özil gesellt.

"Mesut hat sich in den vergangenen Jahren taktisch nicht wirklich weiterentwickelt. Dass er ein begnadeter Kicker ist, weiß jeder. Aber im Spiel gegen den Ball hat er immer noch große Schwächen", sagte der Sportchef von Zweitliga-Aufsteiger RB Leipzig in der "FAZ" über den 25 Jahre alten Offensivstar des FC Arsenal.

Indirekt nahm Rangnick auch die Arbeit von Arsenals Teammanager Arsene Wenger ins Visier.

Laut des früheren Bundesliga-Trainers wäre Özil "taktisch erheblich weiter", wenn er "in den vergangenen zwei Jahren bei Dortmund oder Bayern" gespielt hätte.

Hier gibt es alles zum DFB-Team

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel