Ein Flitzer hat in der 53. Minute für eine kurzfristige Unterbrechung des Fußball-WM-Vorrundenspiels zwischen Deutschland und Ghana in Fortaleza gesorgt.

Ein Mann stürmte mit blankem Oberkörper auf den Platz, wurde allerdings von Ordnungskräften schnell gestellt und wenig später vom Platz geführt.

Eine Gefährdung für die Spieler beider Teams bestand nicht.

Eine Minute später kassierte Deutschland allerdings den 1:1-Ausgleich gegen die Black Stars.

[tweet url="//twitter.com/search?q=%23Flitzer"]

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel