vergrößernverkleinern
Miroslav Klose trifft kurz nach seiner Einwechslung zum Ausgleich © getty

Die deutsche Nationalmannschaft hat sich am zweiten Spieltag der Gruppe G bei der WM in Brasilien gegen Ghana in Fortaleza mit einem 2:2 (0: 0) zufrieden geben müssen.

Mario Götze (51.) brachte Deutschland in Führung, Andre Ayew (54.) gelang der Ausgleich für die Ghanaer.

Asamoah Gyans Treffer zum 2:1 (63.) für die Afrikaner beantwortete der eingewechselte Miroslav Klose (71.) mit dem 2:2.

Der 36-Jährige erzielte damit seinen 15. WM-Treffer, womit er mit dem Brasilianer Ronaldo als bestem WM-Schützen gleichzog.

Mit vier Punkten steuert die DFB-Auswahl weiterhin Kurs in Richtung Achtelfinale.

Zum Auftakt hatte das Team von Bundestrainer Joachim Löw gegen Portugal noch 4:0 gewonnen.

Die Black Stars verloren im ersten WM-Vorrundenmatch 1:2 gegen die USA. Innenverteidiger Per Mertesacker bestritt gegen die Ghanaer sein 100. Länderspiel.

Die zweite Partie des zweiten Spieltags der Gruppe G zwischen Portugal und den USA mit Trainer Jürgen Klinsmann findet am Sonntag (18.00 Uhr OZ/Montag, 00.00 MESZ) in Manaus statt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel