Die U17-Juniorinnen des Deutschen Fußball-Bundes sind mit einem 4:0 (1:0)-Erfolg gegen Russland in die 2. Runde der EM-Qualifikation im ungarischen Sopron gestartet.

Weitere Gegner der Mannschaft von DFB-Trainer Ralf Peter sind am Samstag Ungarn und am Dienstag die Schweiz.

Die Schweizerinnen hatten gegen Ungarn zum Auftakt 1:0 gewonnen. Nur der Turniersieger qualifiziert sich direkt für die EM-Endrunde (22. bis 25. Juni) in der Schweiz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel