vergrößernverkleinern
Thomas Müller (r.) schoß Deutschland gegen die USA zum Sieg © getty

Thomas Müller erzielte mit seinem 1: 0-Siegtreffer gegen die USA schon das neunte WM-Tor in seiner Karriere.

Mit dem vierten Turniertreffer in Brasilien zog der WM-Torschützenkönig von 2010 mit dem Brasilianer Neymar und Argentiniens viermaligem Weltfußballer Lionel Messi (ebenfalls 4) in der Torjägerliste der WM 2014 gleich.

In der ewigen Rangliste belegt Thomas Müller bereits den 13. Rang. Die Führung haben DFB-Rekordtorjäger Miroslav Klose und Brasiliens Ronaldo (je 15) gemeinsam inne. Dahinter folgt "Bomber" Gerd Müller (14).

Die erfolgreichsten WM-Torschützen:

1. Miroslav Klose Deutschland 2002-2014 15 Tore

1. Ronaldo Brasilien 1998-2006 15

3. Gerd Müller Deutschland 1970-1974 14 Tore

4. Just Fontaine Frankreich 1958 13 Tore

5. Pele Brasilien 1958-1970 12 Tore

6. Jürgen Klinsmann Deutschland 1990-1998 11 Tore

6. Sandor Kocsis Ungarn 1954 11

8. Helmut Rahn Deutschland 1954-1958 10

8. Gabriel Batistuta Argentinien 1994-2002 10

8. Teofilo Cubillas Peru 1978-1982 10

8. Grzegorz Lato Polen 1974-1982 10

8. Gary Lineker England 1986-1990 10

13. Karl-Heinz Rummenigge Deutschland 1978-1986 9

13. Uwe Seeler Deutschland 1958-1970 9

13. Ademir Brasilien 1950 9

13. Roberto Baggio Italien 1990-1998 9

13. Eusebio Portugal 1966 9

13. Jairzinho Brasilien 1970-1974 9

13. Leonidas Brasilien 1934-1938 9

13. Paolo Rossi Italien 1978-1986 9

13. Juan Alberto Schiaffino Uruguay 1950-1954 9

13. Vava Brasilien 1958-1962 9

13. Christian Vieri Italien 1998-2002 9

13. David Villa Spanien 2006-2014 9

13. Thomas Müller Deutschland 2010-2014 9

26. Rudi Völler Deutschland 1986-1994 8

26. Diego Maradona Argentinien 1982-1994 8

26. Rivaldo Brasilien 1998-2002 8

26. Guillermo Stabile Argentinien 1930 8

26. Oscar Miguez Uruguay 1950-1954 8

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel