vergrößernverkleinern
© getty

ie deutsche Nationalmannschaft tritt mit dem Achtelfinale am kommenden Montag in Porto Alegre gegen Algerien (22.00 Uhr MESZ) bei der Weltmeisterschaft in Brasilien in die K.o.-Phase ein.

Sollte die deutsche Mannschaft das Viertelfinale erreichen, würde sie am 4. Juli im Finalort Rio de Janeiro gegen den Sieger der Achtelfinal-Begegnung Frankreich gegen Nigeria spielen. (WM 2014: Ergebnisse und Tabellen)

Nach der WM beginnt für die deutsche Nationalmannschaft die Länderspielsaison am 3. September in Düsseldorf mit einem Duell gegen Argentiien.

Die Termine 2014 und 2015 der deutschen Nationalmannschaft im Überblick:

30. Juni, WM-Achtelfinale: Deutschland - Algerien in Porto Alegre (22.00 Uhr MESZ)

3. September: Deutschland - Argentinien in Düsseldorf (Uhrzeit noch offen)

7. September, EM-Quali: Deutschland - Schottland in Dortmund (20.45)

11. Oktober, EM-Quali: Polen - Deutschland in Warschau (20. 45)

14. Oktober, EM-Quali: Deutschland - Irland in Gelsenkirchen (20. 45)

14. November, EM-Quali: Deutschland - Gibraltar in Bremen (20. 45)

18. November: Spanien - Deutschland in Vigo

2015:

29. März, EM-Quali: Georgien - Deutschland (18.00)

13. Juni, EM-Quali: Gibraltar - Deutschland (20.45)

4. September, EM-Quali: Deutschland - Polen in Frankfurt/Main (20.45)

7. September, EM-Quali: Schottland - Deutschland (20.45)

8. Oktober, EM-Quali: Irland - Deutschland (20.45)

11. Oktober, EM-Quali: Deutschland - Georgien in Leipzig (20. 45)

17. November: Deutschland - Niederlande in Hannover

Hier gibt es alles zum DFB-Team

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel