vergrößernverkleinern
Bundestrainer Joachim Löw muss mit dem DFB-Team gegen Frankreich ran © getty

Der DFB-Fahrplan bis zum Viertelfinale gegen Frankreich steht.

Mittwochabend fliegt die deutsche Nationalmannschaft ab Richtung Rio de Janeiro. Zum legendären Maracana-Stadion wird das DFB-Team mit eine Polizeieskorte gebracht.

Der Fahrplan im Überblick:

Mittwoch, 2. Juli:

Zwischen 7.00 und 9.00 Uhr: Wecken und anschließend Frühstückbrunch mit Obst, Müsli, Aufschnitt, diversen Brotsorten und warmen Gerichten.

10.00 Uhr: Training

11.45 Uhr: Pressekonferenz - Besetzung noch offen

12.30 Uhr: Mittagessen mit Fleisch, Fisch, Salaten - anschließend Mittagsruhe

15.30 Uhr: Kaffeetafel

16.30 Uhr: Teambesprechung

18.45 Uhr: Abfahrt mit Polizeieskorte vom DFB-Quartier Campo Bahia zum rund 30 km entfernten Flughafen Porto Seguro

20.30 Uhr: Abflug mit einer Chartermaschine nach Rio de Janeiro

22.20 Uhr: Ankunft in Rio de Janeiro und direkte Weiterfahrt mit Polizeieskorte zum Mannschaftsquartier Sheraton Barra Hotel e Suites (35 bis 45 Minuten Fahrzeit)

23.00 Uhr: Leichtes Abendessen - anschließend Nachtruhe

Donnerstag, 3. Juli:

Zwischen 7.00 und 9.00 Uhr: Wecken und Frühstückbrunch mit Obst, Müsli, Aufschnitt, diversen Brotsorten und warmen Gerichten

12.30 Uhr: Mittagessen mit Fleisch, Fisch, Salaten

14.30 Uhr: Abschlusstraining im Maracana-Stadion. (35 Minuten Fahrzeit)

15.40 Uhr: Pressekonferenz im Maracana-Stadion - Bundestrainer Joachim Löw und ein Spieler

17.00 Uhr: Abschlussbesprechung

19.00 Uhr: Abendessen

23.00 Uhr Bettruhe

Freitag, 4. Juli:

7.00 bis 9.00 Uhr: Wecken und Frühstückbrunch mit Obst, Müsli, Aufschnitt, diversen Brotsorten und warmen Gerichten

Anschließend individuell kurze Gymnastik- und Aufwärm-Übungen

11.00 Uhr: Abfahrt mit Polizeieskorte zum Maracana-Stadion (35 Minuten Fahrzeit)

12.00 Uhr: Abschluss-Ansprache von Löw in der Kabine und anschließend Aufwärmen im Stadion

12.45 Uhr: Einlaufen und anschließend Absingen der Nationalhymnen

13.00 Uhr: Anstoß Frankreich - Deutschland

15.15 Uhr: Pressekonferenz mit den Trainern und Mixed Zone

16.15 Uhr: Fahrt mit Polizeieskorte vom Stadion zum Flughafen Rio de Janeiro

17.30 Uhr: Rückflug mit Chartermaschine nach Porto Seguro und anschließend Weiterfahrt per Bus ins 30 km entfernte Teamcamp

20:00 Uhr: Erwartete Rückkehr ins DFB-Quartier Campo Bahia

20.30 Uhr: Abendessen

00.00 Uhr: Bettruhe

Sollte es zu einer Verlängerung oder sogar zu einem Elfmeterschießen kommen, verschieben sich alle angegeben Zeiten nach dem Spiel um ca. eine Stunde

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel