Die U-16-Auswahl des DFB ist beim internationalen Turnier in Montaigu ins Finale eingezogen. Gegen Gastgeber Frankreich setzte sich das von Stefan Böger trainierte Team mit 2:0 (1:0) durch und trifft am Montag im Endspiel auf England.

Die Tore erzielten Fabian Hürzeler von Bayern München in der 24. Min. und und der eingewechselte Murat Bildirici von Eintracht Frankfurt in der Nachspielzeit.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel