vergrößernverkleinern
Mats Hummels erzielte den Siegtreffer für Deutschland © getty

Mats Hummel ist nach dem 1:0-Sieg im Viertelfinale über Frankreich von der FIFA zum Man oft the Match gekürt worden.

Der Verteidiger von Borussia Dortmund erzielte in der 13. Minute per Kopf den Siegtreffer für Deutschland und zeigte auch in der Defensive eine hervorragende Leistung.

[tweet url="//twitter.com/BudweiserFC"]

Hier gibt es alles zum DFB-Team

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel