Der Kader von Bundestrainer Joachim Löw für die Asien-Reise vom 26. Mai bis 3. Juni dünnt weiter aus.

Nach Kapitän Michael Ballack und Verteidiger Christoph Metzelder muss Löw auch auf mindestens vier Profis von DFB-Pokalfinalist Bayer Leverkusen verzichten.

Nach dem 4:1 im DFB-Pokal-Halbfinale gegen den FSV Mainz 05 fallen Rene Adler, Simon Rolfes, sowie die Angreifer Patrick Helmes und Stefan Kießling für den Asien-Trip definitiv aus.

Am 30. Mai trifft Leverkusen im Pokal-Endspiel in Berlin auf Werder Bremen oder den Hamburger SV.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel