vergrößernverkleinern
Torschütze Rudi Zedi (r.) feiert mit Enrico Neitzel den 1:0-Sieg © getty

Kickers Emden festigt durch einen Auswärtssieg die Tabellenführung. Rudi Zedi erzielt kurz vor Spielende das goldene Tor.

Bremen - Kickers Emden bleibt in der Dritten Liga weiterhin ungeschlagen.

Zum Auftakt des sechsten Spieltages siegte die Mannschaft von Trainer Stefan Emmerling bei Werder Bremen II 1: 0 (0:0) und festigte mit 16 Punkten die Tabellenführung.

Das Tor des Tages erzielte Mittelfeldspieler Rudi Zedi in der 86. Minute.

Die Bremer haben nach der ersten Heimniederlage sechs Punkte auf dem Konto.

Chancen nicht verwertet

Vor 1750 Zuschauern entwickelte sich von Beginn an eine ordentliche Begegnung.

Emden bestimmte lange Zeit das Spiel, verwertete aber die wenigen zunächst Chancen nicht.

Auch die Bremer spielten nach vorne, doch die Kickers-Abwehr stand sicher.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel