vergrößernverkleinern
Tobias Schweinsteiger (l.) spielt seit 2010 für Jahn Regensburg © imago

Jahn Regensburg bleibt am 6. Spieltag durch ein Schweinsteiger-Tor in Darmstadt Spitzenreiter. Bielefelds Talfahrt hält an.

München - Ein verwandelter Foulelfmeter von Tobias Schweinsteiger hat Jahn Regensburg die Tabellenführung in der Dritten Liga gerettet.

Mit seinem fünften Saisontor glich der Top-Torschütze der Liga in der 71. Minute bei Darmstadt 98 zum 1:1 aus und sicherte dem Team von Trainer Markus Weinzierl einen Punkt (DATENCENTER: Ergebnisse und Tabelle).

Kevin Wölk hatte die Lilien bereits in der ersten Minute in Führung gebracht.

Pokalschreck 1. FC Heidenheim musste am 6. Spieltag beim SV Babelsberg nach zwei späten Gegentoren durch Malick Bolivard (74.) und Florian Grossert (81.) noch den 2:2-Ausgleich hinnehmen und hat als Tabellenzweiter zwölf Punkte auf dem Konto.

Surma mit dem Eigentor

Ein Eigentor von Ronny Surma (12.) und ein Treffer von Christian Essig (36.) hatte die Heidenheimer zuvor auf die Siegerstraße gebracht.

Bei einem Sieg hätte der Aufsteiger von 2009, der das Spiel nach der Führung auf die leichte Schulter nahm, nach Punkten zu Regensburg (14 Punkte) aufgeschlossen.

Münster strauchelt in Bremen

Aufsteiger Preußen Münster verpasste durch ein 0:0 bei der Reserve von Werder Bremen den Sprung auf einen Aufstiegsplatz und belegt mit 12 Zählern den vierten Tabellenrang.

Die Bremer liegen nach ihrem zweiten Punktgewinn gemeinsam mit Arminia Bielefeld am Ende der Tabelle.

Der Absturz des langjährigen Bundesligisten setzt sich damit ungebremst fort. Die Arminia verlor ihr Heimspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden 0:1. Wiesbaden ist nach dem Sieg Tabellensechster.

RWO und Offenbach feiern Siege

Rot-Weiß Oberhausen und Kickers Offenbach dagegen befreiten sich aus der Krise. Offenbach gewann 2:1 bei Carl Zeiss Jena, Oberhausen feierte mit einem 1:0 gegen die zuvor starke SpVgg Unterhaching den ersten Sieg seit dem Abstieg.

Der VfL Osnabrück kam nicht über ein 1:1 gegen Wacker Burghausen hinaus.

Zum Forum - jetzt mitdiskutierenZurück zur Startseite

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel