Drittligist Dynamo Dresden hat die auslaufenden Verträge von Mittelfeldspieler Lars Jungnickel und Verteidiger Volker Oppitz um zwei Jahre verlängert.

Auch der Kontrakt mit Abwehrspieler Benjamin Girke wurde um ein Jahr bis 2010 verlängert. Mit Oppitz hat der Verein zudem eine Vereinbarung geschlossen, die dem studierten Wirtschaftswissenschaftler nach dem Karriereende eine Stelle im kaufmännischen Bereich des Vereins zusichert.

Derweil ist der Aufsichtsratsvorsitzende Hans-Jürgen Tillig zurückgetreten. Sein Nachfolger ist Thomas Bohn.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel