Der SC Paderborn hat im Endspurt um den Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga einen weiteren Rückschlag erlitten.

Das Team von Trainer Pawel Dotschew verlor 0:2 (0:2) gegen Werder Bremen II. Durch die Niederlage haben die Ostwestfalen in den vergangenen zehn Spielen lediglich zwei Siege geholt.

Paderborn ist mit 62 Punkten zwar weiter Zweiter, die Verfolger SpVgg Unterhaching (61) und Fortuna Düsseldorf (60) können jedoch am Mittwoch vorbeiziehen. Werder verließ erstmals seit dem 8. Spieltag die Abstiegsränge und liegt auf Platz 17.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel