Die SpVgg Unterhaching steuert wieder auf direktem Weg Richtung Zweite Liga. Die Münchner Vorstädter besiegten zum Abschluss des drittletzten Spieltags Eintracht Braunschweig mit 2:0 und verdrängten den SC Paderborn vom zweiten Platz.

Traditionsklub Fortuna Düsseldorf hat den Patzer des SC Paderborn ebenfalls genutzt und den Sprung auf Platz 3 geschafft.

Die Elf von Trainer Norbert Meier besiegte Carl Zeiss Jena 1:0 und zog mit 63 Punkten am SC vorbei, die gegen Werder Bremen II überraschend 0:2 verloren hatten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel