Zweitliga-Aufsteiger Union Berlin hat nach langen Verhandlungen den Vertrag mit Angreifer Karim Benyamina verlängert.

Der 27-Jährige erhielt einen neuen Kontrakt bis zum 30. Juni 2011, der für die 2. Liga gilt.

Benyamina spielt seit vier Jahren für die "Eisernen" und erzielte in 153 Pflichtspielen 74 Tore. In der laufenden Saison gelangen ihm in der 3. Liga 16 Treffer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel