Carl Zeiss Jena muss in den kommenden Monaten auf Mittelfeldspieler Felix Holzner verzichten. Der 23-Jährige, der im Vorjahr zur Stamm-Formation beim Absteiger gehörte, zog sich bei einem Einsatz in Jenas Oberliga-Mannschaft eine schwere Knieverletzung zu.

"Es wurde eine Distorsion des linken Kniegelenkes diagnostiziert. Außerdem ergab die Kernspintomographie den schweren Verdacht eines Risses des vorderen Kreuzbandes", gab Mannschafts-Arzt Dr. Heribert Zitzmann bekannt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel