Drittligist Eintracht Braunschweig hat Angreifer Marco Calamita von Wacker Burghausen unter Vertrag genommen.

Der 26-Jährige erhält einen Zweijahreskontrakt. In der vergangenen Saison hatte er für den Drittliga-Absteiger in 38 Spielen 11 Tore erzielt.

"Wir haben in Marco unseren gewünschten Top-Stürmer verpflichten können. Er passt, von seiner Art zu spielen, super zu uns und ist der schnelle, dribbelstarke Stürmer, der uns noch im Kader gefehlt hat", sagte Marc Arnold, der sportlicher Leiter bei den Niedersachsen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel