Schon länger war darüber spekuliert worden, nun ist der Wechsel von Patrick Herrmann perfekt. Der Linksverteidiger wird Hannover 96 verlassen und beim VfL Osnabrück einen Zwei-Jahres-Vertrag erhalten.

Im Mai hatte der 21-Jährige bei den Roten sein Bundesliga-Debüt gefeiert. Insgesamt kommt Herrmann auf 3 Spiele im Oberhaus und stand im DFB-Pokal gegen Schalke 04 auf dem Platz.

Für das U-23-Team von Andreas Bergmann absolvierter Herrmann in der letzten Saison 25 Spiele.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel