Rot-Weiß Erfurt muss längere Zeit auf Mittelfeldspieler Gianluca Simari verzichten.

Der 19-Jährige zog sich im Training einen Kreuzbandriss zu. Der im Sommer zu den Thüringern gewechselte Simari spielte in der vergangenen Saison für die Amateure von Bayern München.

Kommende Woche wird sich Simari von Kniespezialist Dr. med. Peter Ullmann operieren lassen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel