Zum Auftakt des fünften Spieltags der 3. Fußball-Liga hat Zweitliga-Absteiger FC Ingolstadt die erste Heimniederlage kassiert. Die Mannschaft von Trainer-Veteran Horst Köppel unterlag der Zweitvertretung von Borussia Dortmund mit 0:1 (0:1). Das Siegtor vor 2660 Zuschauern im Tuja-Stadion erzielte Yasin Öztekin (33.).

Ingolstadt bleibt trotz der Niederlage mit sechs Punkten vorerst Tabellenachter, die Aufsteiger aus Dortmund (5) verbesserten sich vom 17. auf den elften Rang.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel