Salvatore Amirante von Carl Zeiss Jena ist für seine Rote Karte in der 59. Minute des Thüringen-Derbys gegen Rot-Weiß Erfurt mit eine Sperre von vier Begegnungen belegt worden.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes bestrafte den 25-jährige Italiener wegen einer Tätlichkeit. Amirante hatte den sich provozierend vor ihm aufbauenden Dennis Malura geohrfeigt. Der Erfurter, der bereits verwarnt war, musste mit Gelb-Rot ebenfalls vom Feld.

Erfurt gewann die Partie klar 3:0.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel