Die SpVgg Unterhaching bleibt in der 3. Liga weiter ohne Niederlage. Die Münchner Vorstädter gewannen bei Borussia Dortmund II mit 2:1 (2:0).

Am sechsten Spieltag ging Haching zum sechsten Mal in Führung - Mitterhuber (17.) und Zillner (45.+3), erzielten die Tore. Doch die SpVgg musste nach dem Anschlusstreffer von Hille (58.) erneut noch um den Sieg zittern.

Doch die Abwehr hielt und so konnte Unterhaching den zweiten Erfolg nach vier Unentschieden zum Saisonauftakt feiern. Damit stehen die Münchner vorerst auf Platz fünf der Tabelle

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel