Carl-Zeiss Jena hat kurz nach einer 0:6-Heimpleite gegen den VfB Stuttgart II Trainer Henning Bürger beurlaubt.

Beim Zweitliga-Absteiger wurden damit die Konsequenzen aus dem katastrophalen Saisonstart gezogen. Der selbst ernannte Aufstiegsfavorit dümpelt mit nur fünf Punkten in der Abstiegszone der Tabelle. Mit Bürger muss auch dessen Co-Trainer Thomas Matheja seinen Stuhl räumen. Auf Stuttgarters Seite überragte bei Jenas Debakel Johannes Rahn mit drei Toren.

Im zweiten Sonntagsspiel besiegte Paderborn Erfurt mit 2:0.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel