Die 2. Mannschaft des VfB Stuttgart hat den vorübergehenden Sprung an die Tabellenspitze verpasst.

Bei Holstein Kiel verloren die Schwaben nach zuvor drei Siegen in Serie mit 0:2. Aufsteiger Kiel, für den Michael Holt beide Tore erzielte, verließ dagegen die Abstiegsplätze.

Für den neuen Trainer Torsten Fröhling, der vor zwei Wochen den entlassenen Falko Götz beerbt hatte, war es der zweite Sieg im dritten Spiel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel