Michael Born ist neuer Geschäftsführer von Carl Zeiss Jena. Der 42-Jährige übernimmt den seit 1. Juli vakanten Posten und wird damit Nachfolger von Carsten Linke.

In den vergangenen Monaten hatte Pressesprecher Andreas Trautmann das Amt als Interims-Geschäftsführer inne gehabt.

Born war zuvor über zwölf Jahre beim SC Paderborn tätig.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel