Rene van Eck wird neuer Trainer von Carl Zeiss Jena. Der 42-jährige Niederländer tritt die Nachfolge von Henning Bürger an.

"Van Eck hat uns im persönlichen Gespräch überzeugt. Wir haben das Vertrauen in ihn, gemeinsam mit der Mannschaft den Klub wieder sportlich auf Kurs zu bringen", sagte Vereinspräsident Peter Schreiber.

Van Eck, der das Training erstmals am Donnerstag leiten wird, begann seine Trainerkarriere als Assistent beim Schweizer Klub FC Luzern, wo er ab 2003 als Chefcoach tätig war.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel