Drittligist Erzgebirge Aue kann wieder auf Kapitän Tomasz Kos bauen. Der Verteidiger musste zuletzt wegen Beschwerden im Adduktorenbereich pausieren, stieg jedoch am Dienstag wieder in das Mannschaftstraining ein.

Kos steht damit auch für das Spiel gegen Wacker Burghausen am Samstag zur Verfügung. Bei den Sachsen fallen derzeit Marc Hensel (Beschwerden im Sprunggelenk) und Daniyel Cimen (Aufbautraining) aus.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel